Ziel dieser Weiterbildung

Das Webinar zur Risikobeurteilung ist die perfekte Schulung um eine Übersicht über das Thema zu bekommen.

Im Gegensatz zum CE-Beauftragten liegt das Ziel dieser Weiterbildung darin, Ihnen fundiertes Wissen im Bereich Risikobeurteilung im Maschinenbau zu vermitteln. Neben den gesetzlichen Grundlagen zur Maschinensicherheit (EU und international) erlernen Sie, eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte, normkonforme Risikobeurteilung zu erstellen. Außerdem erfahren Sie, wann ein Umbau eine wesentliche Veränderung ist und wie Sie die Anforderungen funktionaler Sicherheit validieren. Der Fokus des Lehrgangs liegt hierbei in der normkonformen Absicherung von Maschinen zur Vermeidung von Personen-, Umwelt- und Sachschäden.

Die Weiterbildung zum “Functional Safety Engineer” ist eine Entwicklung aus unseren vorherigen Kursen “Maschinensicherheit I+II”, der Sie zum Experten der Maschinensicherheit macht und Ihnen ein umfangreiches Wissen für den Alltag im Projekt- und Konstruktionsprozess liefert.

Inhalte der Schulung

CE Kennzeichnung Maschinenlebenszyklus

Im dreitägigen Training „Functional Safety Engineer“, geht es um die praktische Umsetzung von Schutzzielen und dem erlernen des gesamten Prozesses der Risikobeurteilung. Die Veranstaltung besteht aus 3 Modulen, in denen ebenfalls viele Beispiele bearbeitet werden.

Modul 1:

  • Standortabhängige Gesetze und Normen (Europa => CE)
  • Normen als Grundlage
  • Wahl der Absicherung (Auswahl geeigneter Maßnahmen
  • Unterstützende Normen
  • Allgemeine Anforderungen
  • Best Practice

Modul 2:

  • Feste und bewegliche trennende Schutzeinrichtungen
  • Gestaltung sicherheitsbezogener Teile von Steuerungen (Funktionale Sicherheit – SRP / CS)
  • Verwendung spezieller Arten von SRP / CS

Modul 3:

  • SISTEMA Einführung
  • Validierung von PLr mit SISTEMA
  • Zusammenfassung, Fragen und praktisches Training
  • Abschlussprüfung

[Mehr Details zu  den Modulen!]

Ihr Nutzen 

Aus der Praxis – für die Praxis. Unsere erfahrenen Experten beantworten all Ihre Fragen zum Risikomanagement im Maschinenbau. Nach der dreitägigen Weiterbildung werden Sie in der Lage sein, gesetzeskonforme und effiziente Risikobeurteilungen durchzuführen, die auf dem globalen Markt hinreichenden Schutz bieten.

Zudem vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zu Zertifizierungsverfahren auf internationalen Märkten. Die vermittelten Inhalte des Lehrgangs werden Ihren Arbeitsalltag folglich nachhaltig vereinfachen.

Abschluss CE-CON Safety Software

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie eine entsprechende Bescheinigung.

Am Ende der Schulung haben Sie die Möglichkeit eine Abschlussprüfung abzulegen. Bei erfolgreicher Ablegung der Prüfung erhalten Sie schließlich das  Zertifikat “Functional Safety Engineer – Experte Maschinensicherheit”

Wir sind stolz darauf, das dies von der QS Zürich AG ausgestellt wird, einem seit 1998 als Zertifizierungsstelle für Managementsysteme akkreditierten Qualitätszertifizierer aus der Schweiz. Mit über 32 Sprachen und über 13.000 ausgestellten Zertifikaten ist die Firma auf dem internationalen Markt vertreten und weltweit bekannt.

Voraussetzungen für die Teilnahme

CE-CON Schulung CE-Kennzeichnung

Das Training wurde von Maschinenbau-Experten speziell für Personen der folgenden Abteilungen entwickelt:

  • CE-Koordinator, CE-Manager, CE-Beauftrager
  • Projektmanagement
  • Instandhaltung
  • Konstrukteure (Maschinenbau und Elektrotechnik)

Sie haben Interesse an der Schulung und gehören zu keiner der aufgelisteten Gruppen? Die Themen Ihres Alltags erfordern aber das Wissen und die Kenntnisse des Themas? Dann heißen wir Sie selbstverständlich herzlich willkommen.

[Termine & Anmeldung]

Copyright © 2017 alle Rechte vorbehalten.