CE-Kennzeichnung Maschine

Lock Out Tag Out – LOTO-Prozeduren zur Erhöhung der Sicherheit Ihrer Mitarbeiter

Maschinen sicher zu gestalten ist Pflicht. Prozeduren für das sichere Instandhalten, Reparieren, Warten und Reinigen zu entwickeln, ist die Kür. LOTO ist die Abkürzung für Lock Out – Tag Out, also abschließen und kennzeichnen.

Grundsätzlich können von einer Maschine auch noch Gefahren ausgehen, wenn diese ausgeschaltet ist. Falls beispielsweise ein Nutzer die Maschine anschaltet, während diese gewartet wird. So können schnell lebensgefährdende Situationen entstehen. Um dies zu verhindern, wird eine Maschine mit Hilfe des LOTO-Verfahrens energiefrei geschaltet. Es können dann keine Gefahren für Bewegungen mehr ausgehen. Aus diesem Grund ist die Sicherheit Ihres Wartungs- und Instandhaltungspersonals jederzeit gewährleistet.

Ihre Maschine hat einen abschließbaren elektrischen Hauptschalter? Sehr gut! Aber was ist mit Druckspeichern in hydraulischen und pneumatischen Systemen? Was ist mit kinetischer Energie? Befinden sich Laugen, Säuren oder andere Gefahrstoffe in Ihren Anlagen? Besteht Explosionsgefahr oder Gefahr vor chemischen Reaktionen wie etwa beim Reinigen mit dem falschen Mittel?

Damit alle Gefahren ausgeschlossen und notwendige Arbeiten an den Systemen sicher durchgeführt werden können, sind LOTO-Prozeduren sehr hilfreich. Darüber hinaus sind diese Prozeduren auch als Schulungsunterlagen sowie für die Einarbeitung von neuen Mitarbeitern hilfreich.

Unsere Leistungen

Arbeitssicherheit mit LOTO

Das Thema LOTO ist sehr umfangreich. Wir bieten Ihnen vielseitige Unterstützung in diesem Bereich an:

  • Entwicklung eines, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen, LOTO-Verfahrens
  • Untersuchung Ihrer Maschinen, Anlagen und Produktionsverfahren
  • Entwicklung Anlagen bezogener LOTO-Prozeduren
  • Kennzeichnung der Abschaltpunkte
  • Einführung des Verfahrens und der Prozeduren
  • Training Ihrer Mitarbeiter

Ihre Vorteile bei CE-CON

Arbeitssicherheit

Es gibt heute noch keine gesetzliche Verpflichtung zur Einführung des LOTO-Verfahrens. Dennoch ist es hilfreich, den gesetzlichen Forderungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) nachzukommen.

Der US-amerikanische Standard 21 CFR 1910.147 der OSHA (Occupational Safety and Health Administration) gibt hierzu einen pragmatischen Weg vor. Anhand dieses Standards gehen auch wir vor. Von der Entwicklung einer Gesamtstrategie bis zur Schulung Ihres Personals stehen wir Ihnen zur Seite. Ein 3-Stufen-Plan, bestehend aus Analyse, Entwicklung und Einführung von LOTO hat sich als Best Practice bewährt.

  • Einhaltung gesetzlicher Forderungen an sichere Arbeitsmittel
  • Erhöhung der Sicherheit Ihres Personals
  • Verringerung von Stillstandszeiten durch klare Vorgaben
  • Schulung Ihres Personals im Hinblick auf sicherheitsrelevante Erkenntnisse
  • Zugewinn durch klar strukturierte Trainings
  • Effiziente Umsetzung durch erfahrene Experten

Weitere Informationen zum Thema

Technische Dokumentation vor Ort

Blogbeitrag: 

“Laufende Maschine kostet Reinigungskraft das Leben”

Bevor mit Arbeiten an und in Maschinen begonnen wird, sind Gefahr bringende Energien abzusperren und Restenergien zu entlassen. Jeder ausgebildete Elektriker hat in seinem ersten Ausbildungsjahr die fünf Sicherheitsregeln auswendig gelernt. Die ersten drei beschreiben im Grunde genommen das Vorgehen bei LOTO: Ausschalten, gegen Wiedereinschalten sichern und Spannungsfreiheit feststellen.

beratung ce-kennzeichnung; automotive

Schulung: 

Certified LOTO Expert

Während des dreitägigen Lehrgangs erfahren Sie, welche grundlegenden Vorgehensweisen und Befugnisse getroffen werden müssen. Diese werden in einer sogenannten LOTO Policy festgeschrieben, die dann für das gesamte Verfahren gilt.

beratung ce kennzeichnung; branche maschinenbau; risikobeurteilung software

Blogbeitrag: 

LOTO auf dem Vormarsch

Immer mehr, meist international aufgestellte Unternehmen, implementieren das ursprünglich aus den USA stammende LOTO-Verfahren zum Sichern von Energien bei wiederkehrenden Arbeiten. Nicht nur die Akzeptanz wächst stetig, sondern auch der Nutzen wird immer deutlicher.

CE-Kennzeichen

Blogbeitrag: 

LOTO bringt Energie unter Kontrolle

Von Maschinen und Anlagen können auch Gefahren ausgehen, wenn sie ausgeschaltet sind. Restenergien in Druckspeichern oder Kondensatoren oder Reste an chemischen Stoffen z. B. können schnell lebensgefährdende Situationen hervorrufen. Wie Sie Unfälle vermeiden können, erfahren Sie in unserem Blog-Beitrag.

Copyright © 2019 alle Rechte vorbehalten.