CE-CON Experten bei internationalen Kunden

Internationale Konformität – der US-Markt hat seine eigenen Regeln

Die EG-Konformitätserklärung beruht auf dem geltenden europäischen Recht. Bewegt sich ein Unternehmen außerhalb der EU gilt es einen Blick auf Richtlinien zur internationalen Konformität zu werfen. Wesentliche Unterschiede werden schnell sichtbar, beispielsweise bei der Betrachtung des US-Marktes.

Beim Inverkehrbringen Ihrer Produkte auf dem US-Markt ist Vorsicht geboten. Die Vorschriften, die in den USA gelten, sind nicht mit denen in Europa gleichzusetzen.  Dennoch gilt es von Betreiber- als auch von Herstellerseite die geltenden Vorgaben zur Arbeits- und Maschinensicherheit auch im Ausland unbedingt zu berücksichtigen. Dass es nicht leicht ist sich mit allen geltenden Normen und Richtlinien auszukennen, wissen wir. Deshalb unterstützen wir Sie in allen Belangen zur sicheren Inbetriebnahme oder Bereitstellung von Maschinen auf dem US-Markt.

Spezielle Prüfverfahren in den USA

CE-CON als Partner für Internationale Konformität

Die OSHA – Occupational Safety and Health Administration – ist die in den meisten Staaten der USA für die Arbeitssicherheit zuständige Behörde. Die von der OSHA festgelegten OSHA 29 CFR 1910 (Occupational Safety and Health Standards) definieren die geltenden Richtlinien im Bereich Arbeitssicherheit in den USA. Nach ihren Standards wird die Konformität für Maschinen auf dem US-Markt bestimmt.

Einige Produkttypen benötigen laut OSHA eine Art Zertifizierung zur Einhaltung der von der OSHA definierten Standards. Diese Zertifizierung wird von den staatliche anerkannten Prüflaboren, den Nationally Recognized Testing Laboratory (NRTL), vorgenommen. Eine Maschine ist nur dann sicher, wenn sie die von einem verifizierten NRTL durchgeführte Prüfung bestanden und das entsprechende Prüfzeichen erhalten hat.

Ihr Partner in den USA – CE-CON Safety Inc.

Unsere Experten beraten Sie zur Internationalen Konformität in den USA

Anlässlich der steigenden Nachfrage von Kunden aus den USA, ist CE-CON seit einiger Zeit mit einer Niederlassung in den Vereinigten Staaten vertreten. Von dort aus können die gesamten USA und Canada, sowie Teile Mittel- und Südamerikas von den Leistungen von CE-CON profitieren.

Sie interessieren sich für die Konformitätsansprüche in den USA oder sind selbst dort ansässig und benötigen fachkundige Experten an Ihrer Seite?

Kontaktieren Sie uns!

CE-CON Safety Inc.
300 Delaware Avenue, Suite 2110
Wilmington, DE 19801
USA

Tel. +1 302 803 5243
info@ce-con.com
www.ce-con.com

Weitere Informationen zum Thema

Internationale Konformität für Maschinen und Anlagen

Blogbeitrag:

Der US-Markt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

Warum es für den US-Markt nicht reicht eine deutsche Anleitung ins Englische zu übersetzen, erklärte der Rechtsanwalt und Diplom-Ingenieur Dr. Mathew Kundinger bei seinem Seminar “US- Produkthaftung: Leben mit Punkt Sechs”. Hier ein persönlicher Rückblick auf zwei lehrreiche Tage in Würzburg.

Copyright © 2019 alle Rechte vorbehalten.